StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

RÜCKBLICK AUF DIE TENNIS-LANDESMEISTERSCHAFT 2012
Autor: Heliodor Seitlinger | Erstellt: 12.11.2012 21:32:45 | Kategorie: Sektion Tennis

Bei strahlendem Wetter und besten Tennistemperaturen fand bereits am 20.09.2012 auf der Anlage des TC Bludenz die diesjährige Landesmeisterschaft der Sektion Tennis statt.



Perfekte Rahmenbedingungen beim TC Bludenz für ein erfolgreiches Turnier

Trotz kurzfristiger Absage von mehreren Kollegen traten insgesamt 17 voll motivierte Spieler im Kampf mit der gelben Filzkugel gegeneinander an. Der Modus wurde so gewählt, dass alle Teilnehmer die bis zum Halbfinale ausgeschieden waren, sich noch im B-Bewerb messen konnten. So war es nicht verwunderlich, dass schlussendlich die Spielqualität des A- und B-Bewerbes kaum bzw. nicht zu unterscheiden war.


Ohne Worte...

Dies spricht einmal mehr für die Leistungen der Teilnehmer. Im A-Bewerb standen sich schlussendlich David Mühlwanger und Uwe Maier im Finale gegenüber. In einer spannenden Partie behielt schließlich David die Überhand und wurde Landesmeister. Im B-Bewerb kam es zum Duell zwischen dem ewig jungen Fritz Kolisch und Heli Seitlinger. Dieses Duell konnte Fritz für sich entscheiden.


Sowohl im A- als auch im B-Bewerb wurde um jeden Ball gekämpft

Im Anschluss daran fand unter der Regie des Sektionsobmannes Harald Sackl die Siegerehrung statt. Dabei gab Harry auch seinen Rücktritt als Obmann der Sektion Tennis mit Ablauf dieses Jahres bekannt. Beim anschließenden Hock im Clubheim wurden nicht nur die teilweise spannenden, jedoch zu jedem Zeitpunkt fair verlaufenden Spiele, sondern auch die Nachfolge des Sektionsobmannes und seines Stellvertreter diskutiert.


Der scheidende Sektionsobmann Harry Sackl bei der Siegerehrung

Diese Positionen werden bis zur JHV wieder besetzt sein. Ein besonderes Dankeschön in Form eines Blumenstraußes gab es dann noch für die Damen der Clubwirtschaft des TC Bludenz – Martha und Bruni – die uns den gesamten Tag über bewirteten.


Ein Sektionsobmann geht fremd: Tennis-Landesmeister David Mühlwanger, Sektion Volleyball

Hier noch die Ergebnisse im Detail:

A-Bewerb:
1. David Mühlwanger = Landesmeister
2. Uwe Maier
3. Arno Winder und Norbert Zabransky

B-Bewerb:
1. Fritz Kolisch
2. Heli Seitlinger
3. Gerhard Maier und Martin Loacker


© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise