StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

VORARLBERG OPEN: NUR GESCHLAGEN VOM WM-STARTER
Autor: Jürgen Höfle | Erstellt: 21.06.2018 11:02:40 | Kategorie: Sektion Schießen

Ende Mai 2018 starteten vier Schützen des Police Dynamic Shooting Teams des PSVV bei den Vorarlberg Open im IPSC - veranstaltet vom Combat Club Dornbirn.


Dabei konnten sich die vier Kämpfer abermals ordentlich in Szene setzen:


Kam als schlechtester des PDS-Teams auf Rang 6: Evil


Rang 5: Pfanni, hier in der Startposition zu Stage 5


Heuer auf dem 3. Platz:

Bester der PDS-Truppe und nur vom WM-Teilnehmer geschlagen: Tobi – nur er konnte dem späteren Sieger eine Stage „abjagen“.

Am Ende war einer aber nicht zu schlagen: Markus Pack, versiertester Dynamik-Schütze Vorarlbergs, gewann 7 von 8 Stages - Gratulation!


» Bericht vom Vorarlberg Open 2017
»
zur Sektion Schießen

© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise