StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

TURNIERBESTIMMUNGEN
Autor: Markus Engelhardt | Erstellt: 03.01.2017 13:44:40 | Kategorie: Link

Turnierbestimmungen
(Stand: 14.12.2017)


1) Gespielt wird mit vier Feldspielern und einem Tormann, wobei pro Spiel beliebig viele Spieler ausgetauscht werden können, die sich hinter der Bande aufzuhalten haben. Der Austauschspieler darf erst ins Spielfeld, wenn der auszutauschende Spieler das Spielfeld über die Seitenauslinie verlassen hat. Um Verletzungen vorzubeugen, darf nur mit kurzen Hosen gespielt werden.

2) Ein Spieler/in darf während des Turniers nur in einer Mannschaft mitwirken, außer die Spielleitung bestimmt in Absprache mit den Mannschaftsführern etwas anderes (wird geregelt werden, wie in den vergangenen Jahren).

3) Gespielt werden darf nur mit Turnschuhen, die eine helle Sohle haben. Keine Noppenschuhe!

4) Die Spielzeit beträgt 1 x 8 Minuten ohne Wechsel. Um den Zeitplan einzuhalten, werden die Mannschaften gebeten, sich jeweils laut Ansage vor Beendigung des vorhergehenden Spieles bereitzuhalten.

5) Der Tormann darf den Torraum (durchgehende Linie) verlassen. Außerhalb des Torraumes gelten für ihn die Regeln eines Feldspielers.

6) Wichtig: Wir spielen mit der 3-Punkte Regel, d.h. für einen Sieg gibt es 3-Punkte und für ein Unentschieden einen Punkt.

7) Schwere Fouls werden mit 2-Minuten Zeitstrafen geahndet (blaue Karte), die vom Schiedsrichter angezeigt werden. Hat ein Spieler eine Zeitstrafe erhalten, so darf die Mannschaft dafür keinen Ersatz stellen, sondern muss mit drei Feldspielern weiterspielen. Eine 2-Minuten Zeitstrafe wird im Falle eines Torerfolgs des Gegners aufgehoben. Bei besonders schweren Vergehen kann der Spielausschluss (rote Karte) auf die Dauer des gesamten Turniers ausgesprochen werden.

8) Die Platzierungen werden wie folgt ausgemittelt:
    a) Anzahl der Punkte
    b) direkte Begegnung
    c) Tordifferenz
    d) mehr erzielte Tore
    e) Penaltyschießen
    Sollten drei Mannschaften dieselbe Punktezahl aufweisen, so werden nur die Begegnungen dieser Mannschaften untereinander gewertet.

9) Für Unfälle, Verletzungen und Verlust oder Diebstahl von Wertgegenständen übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

10) Eckbälle und Einwürfe werden gerollt.

11) Etwaige Änderungen bleiben der Turnierleitung vorbehalten.

Wir freuen uns auf ein faires Turnier


© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise