StartseitetermineErgebnisseInfo zum FahrsicherheitstrainingUnser Verein stellt sich vor!Alle Mailadressen des VorstandesZum Fotoalbum des PSVVTragen sie sich in unser Gästebuch ein!Newsletter abonnierenLinkseite
Sektion: Fussball
Sektion: Judo
Sektion: Leichtathletik
Sektion: Motorsport
Sektion: Kegeln
Sektion: Schiessen
Sektion: Tennis
Sektion: Eishockey
Sektion: Wintersport
Sektion: Radfahren
Sektion: Wassersport
Sektion: Volleyball
PSVV Allgemein
 Startseite: Artikeldetail  Login

Archiv

AUSSCHREIBUNG ZUR PSVV-LANDESMEISTERSCHAFT KEGELN
Autor: Günter Kessler | Erstellt: 15.02.2016 08:16:54 | Kategorie: Sektion Kegeln

Die PSVV Landesmeisterschaft im Kegeln steht wieder an.
wann: 15.04.2016, ab 10:00 Uhr | wo: Kegelbahnen beim Güterbahnhof in Wolfurt





Ausschreibung zur
 PSVV-Landesmeisterschaft
im Kegeln 2016

Zeitpunkt:  15.04.2016, ab 10:00 Uhr

Ort:  Kegelbahnen beim Güterbahnhof in Wolfurt

Modus:  

2 mal 50 Schub in die Vollen
3 Spieler pro Mannschaft
pro Mannschaft darf max. aus 1 Sportkegler bestehen
Nenngeld pro Mannschaft 36,- Euro






Wertung:  Die Wertung erfolgt nach den gefallenen Kegeln. Der Mannschaftssieger wird durch Stichzahl ermittelt. Bei Kegelgleichheit gibt es ein Stechen. Dabei werden 3 Schub in die Vollen gekegelt.
- Einzelwertung Damen-Einzel Platz 1 – 3
- Einzelwertung Herren-Einzel Platz 1 – 3
- Sportkegler sind von der Einzelwertung ausgenommen

Siegerehrung:  Im Anschluss an den Bewerb auf der Kegelbahn, für Verpflegung ist wie immer bestens gesorgt.

Anmeldung:  Bitte an Günter Kessler (ALVA Bregenz) guenter.kessler@polizei.gv.at 

Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder des PSV und geladene Gäste

Versicherung:  Jeder Teilnehmer startet auf "eigene Gefahr". Für die Teilnehmer an Veranstaltungen des PSVV besteht eine Gruppenunfallversicherung bei der Wr. Städtischen. Bei relevanten Vorfällen mit Verletzung bitte eine Mitteilung an den Obmann bzw. Sektionsobmann.


Gut Holz wünscht der Sektionsobmann

Günter Kessler


»
Ausschreibung zum Download (pdf)
» zur Sektion Kegeln

© 2004 Polizei Sportverein Vorarlberg - Alle Rechte vorbehalten:  Rechtliche Hinweise